Mit Wäldern dem Klimawandel begegnen

Unsere Wälder sind Lebensraum schützenswerter Tiere und Pflanzen,
selbst wo sie durch den Klimawandel geschädigt sind.
Wir unterstützen zum Wohle des Waldes, der besonders unter dem Klimawandel leidet,
den Ausbau der erneuerbaren Energien.
Hierzu gehören für uns auch Windenergieanlagen im Wald, allerdings nicht in großflächigen und
unzerschnitten Wäldern.
Eingriffe lassen sich oft auch außerhalb von alten und besonders ökologisch
hochwertigen Wälder umsetzen, weshalb wir hierfür Alternativen aufzuzeigen.

Stellenausschreibung

Der SDW-Bezirksverband Gelnhausen, Hasselroth, Hanau und Rodenbach e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine qualifizierte und engagierte Persönlichkeit mit einem Stellenanteil von 0,5 als Teamassistenz m/w/d (TZ)

Zu Ihren Aufgaben zählen:

Zu Ihren Aufgaben zählen: Verwaltung (ca. 80 %):

  • Allgemeine administrative Aufgaben (Rezeptionsdienste, Schriftverkehr, Bestellungen, Ablage, Telefonate, Post)
  • Haushaltswesen und Büroorganisation
  • Vorbereitung und Organisation von Veranstaltungen
  • Unterstützung der Jugendwaldheimleitung
  • Koordinierung des Buchungssystems mit Führung des Belegungskalenders
  • Öffentlichkeitsarbeit und Pflege der Homepage
  • Abrechnung und Überwachung der Lebensmittel- und sonstigen Einkäufe

Waldpädagogik, Umweltbildung (ca. 20 %):

  • Aktive Mitarbeit bei der Betreuung unserer Jugendwaldheimgruppen unterschiedlicher Altersklassen. Dies betrifft vordergründig die Begrüßung und Einleitung, sowie die Verabschiedung der Gruppen. Perspektivisch kann bei entsprechender Eignung und Interesse die Mitarbeit bei waldpädagogischen Modulen ermöglicht werden.

Ihr Profil:

abgeschlossene Ausbildung im Bereich Büro und Verwaltung sicherer Umgang mit den gängigen Office-Programmen: Word, Excel, Outlook, PowerPoint selbstständige, flexible, bedarfsorientierte und verantwortungsbewusste Arbeitsweise offene Persönlichkeit mit Kommunikationsstärke, Organisationstalent und Teamfähigkeit Bereitschaft zur Leistung von Überstunden im Bedarfsfall motivierter Umgang mit Kindern Erfahrung im Bereich der Umweltbildung wünschenswert

Wir bieten Ihnen:

Unser Angebot:

  • Halbtagsstelle, Vergütung in Anlehnung nach TVöD Entgeltgruppe 6
  • eine interessante, abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit
  • flexible Arbeitszeitgestaltung
  • ein kleines hochmotiviertes Team

Wer wir sind:

Das Jugendwaldheim ist eine gemeinnützige Umweltbildungseinrichtung der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, Bezirksverband Gelnhausen, Hasselroth, Hanau und Rodenbach e.V., das gemeinsam mit HessenForst betrieben wird. Unser Adressatenkreis sind Kinder- und Jugendgruppen aus den Kindertagesstätten und Grundschulen, die Tage- oder Wochenangebote des Jugendwaldheims buchen.

Das Jugendwaldheim verfügt über 46 Betten und eine eigene Küche.
Das Team besteht aus: Jugendwaldheimleitung (HessenForst), Köchin, Hausmeister und dem SDW Vereinsvorstandsteam als Arbeitgeber.

Besuchen Sie auch unserer Inernetseite: http://www.jugendwaldheim.eu

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie uns bitte eine aussagekräftige Bewerbung bis zum 8. März 2024 (auch per E-Mail als ein PDF-Dokument) an die folgende Adresse:

Erstes Hessisches Jugendwaldheim
Am Mühlwald 1
63594 Hasselroth
E-Mail: sdw(at)jugendwaldheim.eu​​​​​​​

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden im Rahmen der geltenden Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt. Die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern nach dem hessischen Gleichberechtigungsgesetz wird gewährleistet.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Mailadresse sdw(at)jugendwaldheim.eu. Gerne kann auch ein Telefontermin vereinbart werden.

Wer Bäume setzt, obwohl er weiß, dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird, hat zumindest angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen

(Zitat: Rabindranath Tagore, Literaturnobelpreisträger) Wir wollen den Wald und die Landschaft in ihrer Vielfalt erhalten und fördern sowie den Gedanken der Nachhaltigkeit in allen Bereichen der Gesellschaft verankern.

Aktuelles

Wir stehen hinter dem Wald und äußern uns zu aktuellen, politischen, gesellschaftlichen Wald- und Naturschutzthemen.
Hierzu veröffentlichen wir Pressemitteilungen.

Baumpflanzungen

Wir verstehen uns als Teil des nichtstaatlichen Naturschutzes. Im Zentrum unserer Arbeit steht der Waldschutz, weshalb wir vor allem das Pflanzen neuer Bäume voranbringen möchten. 

Waldpädagogik

Wir stehen für zeitgemäße Umweltbildung und Waldpädagogik. Wir entwickeln Bildungs- und Informationsprojekte für Waldpädagog:innen und Interessierte.

Engagement

Wir engagieren uns für den Wald und bieten allen interessierten Menschen eine Plattform sich ebenfalls für den Wald zu engagieren. Machen Sie mit!

Wald entdecken

Im Bereich "Wald entdecken" finden Sie hilfreiche Informationen und Tipps zum Verhalten im Wald, unterschiedliche Aktivitäten im Wald, kreative Freizeittipps sowie vielseitige Angebote im Bereich der Waldpädagogik.

Freizeittipps

Sie suchen Ideen für einen Waldausflug mit den Kindern? Hier finden Sie Freizeittipps, mit denen Sie den nächsten Waldausflug mit Ihren Kindern zu einem kreativen Abenteuer werden lassen können. Gleichzeitig können Sie so spielerisch nützliches Waldwissen vermitteln.

Aktivitäten

Der Wald ist ein vielseitiger Ort, den Sie durch unterschiedliche Aktivitäten erleben und erkunden können. Die SDW bietet dafür diverse Angebote an: Achtsamkeitspfade, Klimastämme, Aktionstage, Baumpflanzungen und Alleenschutz.

Verhalten im Wald

Der Wald beheimatet eine große Artenvielfalt und ermöglicht vielfältige Naturerlebnisse. Deshalb erfahren Sie hier die richtigen Verhaltensregeln sowie Informationen zu den Themen Zecke, Fuchsbandwurm, Eichenprozessionsspinner und Waldbrandschutz.

Waldpädagogik

Die SDW hat die Waldpädagogik entscheidend geprägt. Hier finden Sie waldpädagogische Angebote, wie z.B. Schulwälder, Waldkindergärten oder Jugendwaldheime, sowie aktuelle Projekte und Informationen für Waldpädagog:innen.

Baumpflanzungen

Baumpflanzungen gehören seit über 70 Jahren zu den Aktivitäten der SDW. Bei der größten Mitmachaktion zum Tag des Baumes am 25. April werden jedes Jahr mehr als 100.000 Bäume gepflanzt. Das Spektrum reicht von der Pflanzung von Setzlingen bis zu stattlichen Bäumen in Städten oder entlang von Alleen.

Im Rahmen verschiedener Kooperationen unterstützt die SDW Privatpersonen, Organisationen und Unternehmen dabei, Bäume zu pflanzen.

Waldpädagogik

Die SDW hat die Waldpädagogik entscheidend geprägt, weshalb wir Ihnen in diesem Bereich eine große Auswahl anbieten, wie z.B. Schulwälder, Waldkindergärten oder Jugendwaldheime.

Auch finden Waldpädagog:innen sowie Interessierte aus dem Bildungsbereich verschiedene Projekte und Informationen mit waldpädagogischem Fokus.

Die SDW hat 15 Landesverbände, die die Arbeit der Kreis- und Ortsverbände koordinieren und landesweite Projekte für den Wald durchführen.
In den circa 350 SDW-Gruppen wird Naturschutzarbeit vor Ort geleistet.
Jede Gruppe hat ihren eigenen Schwerpunkt in der ehrenamtlichen Tätigkeit.

Wessen Herz für den Wald schlägt, ist bei uns an der richtigen Adresse.

Wir freuen uns auf Sie!

Landesverbände
Termine